Termine / Referenzen

 

Seminare

Januar bis April 2018 | Lehrgang Industriemeister/in (IHK)

Fortbildung mit Tradition und Zukunft – Geprüfter Industriemeister/in (IHK) Fachrichtung Fruchtsaft und Getränke
Modul 2: Handlungsspezifische Qualifikationen

Bis Fruchtsäfte, Nektare, Fruchtschorlen, Smoothies und andere alkoholfreie fruchthaltige Getränke Durst löschen können, gibt es viel zu tun. Gut ausgebildetes Fachpersonal ist in der Getränkebranche mehr denn je gefragt.
Das confructa colleg der confructa medien GmbH bietet als privater Bildungsträger exklusiv in der BRD den Vorbereitungslehrgang zum Geprüfter Industriemeister/Geprüfte Industriemeisterin – Fachrichtung Fruchtsaft und Getränke an.

>>> Download Infobroschüre/Anmeldung 2018

 

Beverage Consult - Individuelle Seminare zur Getränke-Entwicklung

Individuelle Seminare - speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten - können Sie gerne auf Anfrage buchen.

>>> Seminarthemen

 

Allgemeine Seminare und Workshops beim confructa colleg

Dr. Haug ist regelmäßig als Referent beim confructa colleg tätig – gerne können Sie sich auch zu diesen Seminaren und Workshops anmelden.

>>> www.confructa-medien.com
>>> www.confructa-colleg.com


 

"Kompetenzschwerpunkt Getränke" an der Hochschule Niederrhein

  • Netzwerk zu akkreditierten Instituten betreffend rechtlicher Fragen, Deklaration, Zutatenliste, Auslobung, Öko-Zertifizierung
  • Umfassende Kenntnis des nationalen und internationalen Getränkemarktes
  • Möglichkeit zur Bearbeitung von Projekten über Semester-, Bachelor- und Masterarbeiten

Wir unterstützen Sie gerne mit unserer Erfahrung und unserem Wissen.
Dr. Martin Ernst Haug und Prof. Dr. Reinhard Hambitzer

>>> Download Flyer

 

Getränke Kompetenz - Apparative Voraussetzungen

Halbfabrikate:

Analytik Sensorik      Dispergator
Hochduckhomogenisator                                Dispergator

Abfüllung/Herstellung:                               Analytik/Sensorik:

Karbonisierung      Farbmessgeraet
Karbonisierung                                              Farbmessgerät (L*a*b*)

 

 

Projekt - "Apfelsaft-Schorle aus rotfleischigen Äpfeln"

Apfelsaft Schorle

Dr. Haug ist an der Entwicklung einer Apfelsaft-Schorle aus rotfleischigen Äpfeln beteiligt.

 

 

Projekt - "Alles Wissen rund um Produkte mit rotfleischigen Äpfeln"

Apfelsaft rotfleischig

Apfelsaft aus rotfleischigen Äpfeln – weitere Untersuchungen zur Farbstabilität

Teil I:    Flüssiges Obst 82 (2015/I)
Teil II: 
Flüssiges Obst 82 (2015/II)

Für weitere Versuche steht derzeit aus der aktuellen Ernte noch genügend Apfelsaft aus rotfleischigen Äpfeln zur Verfügung.

Die Veröffentlichungen zu den Untersuchungen teilt beverage-consult gerne mit Ihnen!
Fragen Sie bei uns an >>> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Likoer rotfleischig

 

 

 

 

Gemeinsam mit Dieter Braun hat Martin Haug aus dem Saft rotfleischiger Äpfel der Sorte Weirouge des Jahrgangs 2015 einen Likör hergestellt.

Dieser Likör kann über die Brennerei Braun bezogen werden.

>>> www.brennerei-braun.de

 

 

 

 


 

2016 | Beverage Consult wirkt bei der Ausbildung von Industriemeistern mit!

Fortbildung mit Tradition und Zukunft – Geprüfter Industriemeister/in (IHK) Fachrichtung Fruchtsaft und GetränkeModul 2: Handlungsspezifische Qualifikationen.
Alle LehrgangsteilnehmerInnen haben erfolgreich abgeschlossen und strahlten beim Gruppenfoto mit Dozenten und Vertetern der IHK und des
IHK-Prüfungsausschusses um die Wette. >>> LINK

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg für die jungen Führungskräfte!

IndustrieMeister2016

Hintere Reihe v.l.n.r: Prof. Dr. Konrad Otto, Hochschule Ostwestfalen Lippe; Stefan Bösebeck, büro-X.org; Patrick Raap, Döhler Neuenkirchen GmbH;
Philipp Lipp, Vulcolor Naturfarben GmbH, Österreich; Sebastian Pertl, ORO Obstverwertung eG; Andreas Buck, W. Streker Natursaft GmbH; Michael
Ludwig, Hochschule Geisenheim; Jürgen Windisch, Grünewald Fruchtsaft GmbH, Österreich; Dr. Rainer Kresmann, Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH;
Dr. Holger Bentz , IHK Koblenz;
Mittlere Reihe v.l.n.r: Reinhard Hermann; Nicole Wunderlich, Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG; Sofie Merg, Fruchtkelterei Merg; Sebastian Großer,
Katlenburger Kellerei GmbH & Co. KG; Marius Weinmann, BIOTTA AG, Schweiz; Paul Gamezardashvili, Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH;
Thomas Kaiser, Vulcolor Naturfarben GmbH, Österreich; Ulrich Günther, IHK-Prüfungsausschussvorsitzender, Becker Eislebener Fruchtsaft GmbH & Co. KG;
Dr. Martin Haug, beverage-consult; Evi Brennich, confructa colleg;
Vordere Reihe v.l.n.r: Frank Strozynski, Becker Eislebener Fruchtsaft GmbH & Co. KG; Thomas Meran, VOG PRODUCTS Gen. landw. Ges., Italien;
Felix Dreher, Fidel Dreher GmbH Spirit of Fruits; Michael Possert, Grünewald Fruchtsaft GmbH, Österreich; Roger Weiss, AUSTRIA JUICE Germany GmbH

 

Dr. Haug ist Industry Expert bei

Logo-Prospector       Sein aktueller Beitrag ist hier zu finden

      >>> LINK

 

 

Dr. Haug hat als Herausgeber die Erarbeitung der neuen Auflage des Fachbuches Spirituosen-Technologie des Behr’s Verlags übernommen!

586spirituosentechnologie    

     Das Standardwerk „Spirituosen-Technologie“ der Branche ist ein MUSS
     für alle Beschäftigten in der Spirituosenindustrie und angrenzenden Bereichen.
     Sämtliche Aspekte, angefangen bei der Drogenkunde, über die Technik und
     Technologie, die Analytik bis hin zu den rechtlichen Belangen, werden ausführlich
     dargestellt und erläutert.
     Herausgeber: E. Kolb
     Behr‘s Verlag Hamburg 6. Auflage 2002
     Details: Einband fest, 170 x 248 mm, 620 Seiten

      >>> Handbuch bestellen

 

 


Herr Dr. Haug hat einen Beitrag zum Handbuch "Lebensmittelzusatzstoffe" geleistet!

128 zusatzstoffe rgb 2
     Haug, M.. Herausgeber:  Kuhnert, Muermann, Salzer
     Handbuch Lebensmittelzusatzstoffe
     Zusätze zu alkoholischen Getränken
     Behr‘s Verlag Hamburg 2014, Band D XIV-2, 1-29

     >>> Handbuch bestellen

 



Th. Geyer GmbH & Co. KG ist Partner von Beverage Consult!

THG DE Logo-01
Partner für Aromen und Rohstoffe
für Lebensmittel und Getränke.

>>> mehr Informationen

 

 

Dr. Haug ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Niederrhein

Beverage Consult betreut Bachelor- und Masterarbeiten. Gemeinsam mit Prof. Reinhard Hambitzer wurde ein Getränkelabor aufgebaut.

>>> www.hs-niederrhein.de

 

Beratend tätig für SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH

Seit mehreren Jahren arbeitet Dr. Haug mit den Getränke-Experten vom renommierten SGS INSTITUT FRESENIUS in Taunusstein zusammen. Auf diesen Internet-Seiten können Sie sich über meinen Labor-Partner informieren:

>>> www.sgs-institut-fresenius.de
>>> www.sgsgroup.de

 

Kunden Feedback

„Ich muss Ihnen ein unendlich großes Kompliment aussprechen!!!
Auch wenn der eine oder andere bereits das Projekt gedanklich abgeschlossen hat, haben Sie nicht aufgegeben.“

„Wir haben das jetzt schon so gut drin, dass wir jetzt schon fast alles selbst gemixt haben.“

„Vielen DANK bis hierher! Sie haben uns wirklich sehr geholfen und wir könnten das jetzt nicht so umsetzen ohne Ihre Unterstützung.“

„Für die Praxis sehr gute Erklärungen.“

„Das …-Problem ist tatsächlich gelöst!“

„Ich gehe davon aus, dass wir mit Sicherheit in der Zukunft bei Gelegenheit noch das ein oder andere Mal auf Sie zurückkommen werden.“

„Tolles Training! Guter Job von Ihnen, Sie haben so viel Wissen.“

„Ich danke Ihnen für die Gelegenheit, an dieser Schulung teilzunehmen!“

„Viele Grundlagen in kurzer Zeit vermittelt!”

„Hohes Wissens-Level.“